Europaweite Regelung der Widerrufsfrist in Sicht!

Das EU-Parlament hat eine neue Richtlinie zum Verbraucherschutz im Internet angenommen und dehnt nun das zweiwöchige Widerrufsrecht für alle Onlinekäufe innerhalb der EU aus.

Zudem müssen Onlinehändler den Verbrauchern genaue Informationen über den Gesamtpreis, die bestellte Ware und ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen. Außerdem ist geregelt, dass das Widerrufsrecht nicht für digitale Downloads oder etwa maßgeschneiderte Waren gilt. Bisher wurden Verbraucher durch Bedenken über späte Lieferung o ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK