DORDA BRUGGER JORDIS beriet bei EUR 750 Mio-Kapitalerhöhung der OMV

Andreas W. Mayr und Christoph Brogyányi, Kapitalmarktrechtspartner bei DORDA BRUGGER JORDIS, haben die Emissionsbanken BofA Merrill Lynch, Barclays Capital, Deutsche Bank, J.P. Morgan und UniCredit, bei der jüngsten Kapitalerhöhung der OMV Aktiengesellschaft rechtlich beraten.

Das Gesamtvolumen der erfolgreich platzierten Kapitalerhöhung der OMV betrug EUR 750 Millionen. Das Angebot wurde erfolgreich mit der Platzierung von rund 27,3 Mio Aktien oder 9,09% des OMV Grundkapitals zu einem Bezug ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK