Saudi-Arabien: Ausbau der Solarenergie schreitet voran

Die Regierung Saudi-Arabiens möchte das große Solarenergiepotenzial des Landes vermehrt nutzen. Die Sonne solle zukünftig genauso viel Energie liefern wie dem Energiegehalt des Erdölexports entspricht, ließ Ölminister Ali Al-Naimi am 1. Juni 2011 bei einem Staatsbesuch in Polen verlauten. Auch saudische Erdölkonzerne entdecken die Kraft der Sonne (vgl. Meldung vom 25.05.2011). Saudi Aramco bekräftigte in seinem Geschäftsbericht von 2009: „Mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr, nutzbaren Wüstenflächen, Sand, der zur Herstellung von Silizium-Solarzellen genutzt werden kann, bietet Saudi Arabien ausgezeichnete Möglichkeiten für die solare Energieerzeugung.“ Saudi-Arabien verfügt derzeit über eine Gesamtkapazität zur Stromerzeugung von 52 GW und möchte diese laut Plänen der nationalen Electricity and Co-Generation Regulatory Authority in den nächsten zwei Jahrzehnten auf insgesamt 120 GW ausbauen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK