Weitere Entscheidungen des BFH (22.06.2011)

Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (22.06.2011) veröffentlicht:

- BFH-Urteil vom 02.03.2011 – XI R 21/09 (Umsatzsteuerfreiheit von Golfeinzelunterricht nach Unionsrecht – Sportliche Veranstaltung – Unmittelbare Wirkung einer Richtlinie);

- BFH-Urteil vom 16.02.2011 – X R 21/10 (Kleinbetragsverordnung 2002 auch zulasten des Steuerpflichtigen anwendbar);

- BFH-Urteil vom 14.04.2011 – VI R 24/10 (Beiträge für eine Gruppenkrankenversicherung als Arbeitslohn),

- BFH-Urteil vom 03.03.2011 – IV R 53/07 (Ermittlung von Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a EStG bei Entnahme vom Kontokorrentkonto mit Sollsaldo);

- BFH-Urteil vom 30.03.2011 – I R 75/10 (Entschädigungsanspruch einer Bank nach § 107 Satz 1 AO – Vorrang des Auskunftsersuchens gegenüber Vorlageverlangen nach § 97 AO);

- BFH-Beschluss vom 07.04.2011 – IV B 157/09 (Erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags nach § 9 Nr. 1 Sätze 2 ff. GewStG – Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen – Sachen als wesentliche Grundstücksbestandteile – Anforderungen an die Begründung der Nichtzulassungsbeschwerde bei behaupteten Verfahrensmängeln);

- BFH-Urteil vom 07.04.2011 – III R 89/08 (Kindergeldanspruch eines in Polen wohnenden und im Inland arbeitenden Bauarbeiters – Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland);

- BFH-Beschluss vom 13.04.2011 – X B 69/10 (Umwandlung einer dauernden Last in eine Leibrente – Anforderungen an die Begründung einer auf § 115 Abs. 2 Nr. 1 und 2 FGO gestützten Nichtzulassungsbeschwerde);

- BFH-Beschluss vom 14.04.2011 – X B 104/10 (Gewinnrealisierung bei Ansprüchen, deren Erwerb vom Nichteintritt eines bestimmten Ereignisses bis zum Bilanzstichtag abhängig ist – Aktivierung von Ansprüchen der Inhaber von Urheberrechten gegen die GEMA – Fehlende Klärungsbedürftigkeit einer Rechtsfrage);

- BFH-Beschluss vom 31.03 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK