Schweigepflichtsentbindung – gleichmal en bloc!

Die ärztliche Schweigepflicht ist ein hohes Gut. Deshalb muss man den Arzt, wenn er sich ggü. Dritten äußern soll, von der Schweigepflicht entbinden. Dabei sollte man durchaus zurückhaltend sein.

Ich darf um Erläuterung bitten, weshalb der Lungenfacharzt von der Schweigepflicht bezüglich der Fuß ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK