„Die bestreiten auch, daß Wasser naß ist“

Mit diesen Worten beschrieb ein Richter einmal das Verhalten eines Versicherers, der sich in Klageverfahren dadurch auszeichnete, regelmäßig – unabhängig von der Bedeutung für das Verfahren – ALLES zu bestreiten, was sich nur irgendwie bestreiten ließ.

In einem aktuellen Klageverfahren agiert der beklagte Versicherer entweder ebenso oder dort weiß die linke Hand nichts von dem Handeln der rechten Hand.

So macht der Versicherer nämlich einen Schaden an der von meinem ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK