EU-Knöllchen – Schonfrist für Verkehrssünder….

so titeln heute die “Westfälischen Nachrichten“über die bisherigen Auswirkungen des EU-Geldsanktionsgesetz. Seit Inkrafttreten des Gesetzes am 28.102.2010 bislang nicht ein einziges Knöllchen aus dem Ausland, das hier in Deutschland vollstreckt worden ist. Ob sich das nun wirklich ändern wird, wie der Bericht meint, wage ich zu bezweifeln. Welches Interesse sollen die anderen EU-Staaten m ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK