Bundesregierung sagt Mietnomaden den Kampf an

Auf der Seite der Legal Tribune ist mein Artikel zu diesem Thema veröffentlicht worden. Er beschreibt die geplanten Änderungen des Mietrechtsreformgesetzes. Über den ersten Teil hatte bereits der Kollege Schüller berichtet.

Der Deutsche Mieterbund hat den Entwurf ...

Zum vollständigen Artikel


  • Geplante Mietrechtsreform: Bundesregierung sagt Mietnomaden den Kampf an

    lto.de - 2 Leser - Sie sind der Alptraum jedes Vermieters: Mieter, die absichtlich keinen Cent bezahlen und oft nach langem juristischem Gezerre noch ein verwahrlostes Mietobjekt zurücklassen. Gerade Privatanlegern droht der finanzielle Ruin, weil sie die Betreffenden nicht schnell wieder loswerden können. So weit will es Schwarz-Gelb künftig nicht mehr kommen...

  • Geplante Mietrechtsreform: Mehr Klimaschutz, weniger Mauscheln bei Kündigungen

    lto.de - 3 Leser - Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat Schwarz-Gelb Anfang Mai einen Entwurf zur Novellierung des Mietrechts vorgelegt. Erklärtes Ziel ist dabei die Förderung energieeffizienter Renovierungen. Den Mietern verlangt dies einiges ab - andererseits sollen sie künftig auch klarer vor zweifelhaften Praktiken bei Eigenbedarfskündigungen geschützt ...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK