Binder Grösswang berät Lenzing AG beim erfolgreichen „Re-IPO“

Das Binder Grösswang Kapitalmarkt-Team unter der Leitung von Florian Khol beriet die Lenzing AG bei ihrem erfolgreichem „Re-IPO“, bei dem heute das Closing stattfand.

Der „Re-IPO“ bestand aus einer Kapitalerhöhung der Lenzing AG und einem Secondary Offering von Lenzing-Altaktien durch die B & C-Gruppe. Insgesamt wurden 6.725.000 Aktien zugeteilt, davon 825.000 neue Aktien aus der Kapitalerhöhung und 5.351.379 Altaktien von B & C. Weitere 548.621 Greenshoe-Aktien können durch B & C noch platziert werden. Das Emissionsvolumen beträgt damit bei einem Angebotspreis von EUR 92 insgesamt rund EUR 619 Millionen einschließlich Geenshoe-Option ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK