Erbstreit: Abfindungen steuerfrei

Wird ein Streit über die Erbfolge beigelegt, indem einer der Beteiligten eine Abfindung erhält und damit auf weitere Ansprüche verzichtet, so ist diese Abfindung erbschaftsteuerfrei. Das entschied der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 04.05.2011, Az. II R 34/09, veröffentlicht am 15.6.2011, und ändert damit seine bisherige Rechtsprechung.

Der BFH stellte darauf ab, dass die Steuertatbestände der Erbschaftsteuer in § 3 Erbschaftsteuergesetz abschließend aufgezählt sind. Da Abfindungen dort nicht aufgelistet sind und sich auch nicht unter einen der anderen Tatbestände fassen lassen, unterliegen sie nicht der Erbschaftsteuer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK