Arzt-Zulassung über Google

Das Landgericht Stuttgart verurteilte einen Mann zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten, die dieser eine Zulassung als Arzt gefälscht und mehr als 150 Patienten unrechtmäßig behandelt hatte. Nach Ansicht des Gerichts habe er sich somit wegen Betrugs, Urkundenfälschung und Körp ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK