Der Letzt zahlt (nicht) die Zeche

Wer kennt das nicht? Sommerzeit ist Biergartenzeit und vor allem die Zeit um sich mal wieder ausgiebig mit Freunden und guten oder weniger guten Bekannten auf ein oder auch zwei gut gekühlte Getränke zu treffen.

Schnell wird die Runde im größer und der Kellner schafft es kaum für Nachschub zu sorgen. Da es – wie immer – schnell gehen muß, wird alles auf einem Zettel notiert und weiter geht es.

Die einen kommen, die anderen gehen und bezahlen jeweils die von Ihnen bestellten Getränke und Speisen. Der bis jetzt harmonische Abend endet aber abrupt, wenn der harte Kern seine Bestellungen bezahlt, auf dem Zettel des Kellners aber immer noch diverse Getränke oder Speisen übrig bleiben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK