Ein Jahr ist ein Jahr (2C_415/2010)

Wird eine ausländische Person zu einer längerfristigen Freiheitsstrafe verurteilt, entfällt grundsätzlich ihr Anspruch auf einen weiteren Aufenthalt in der Schweiz (vgl. Art. 51 Abs. 1 lit. b, Art. 63 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 62 lit. b AuG). Das Bundesgericht hat entschieden, dass eine Freiheitsstrafe als "läng ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK