Urheberrecht: Kino.to ist offline!!!

Wär hätte das gedacht. Die allseits bekannte Seite kino.to auf der man sich zahlreiche Filme (illegal) per live stream anschauen konte ist offline. Auf der Seite findet sich nun folgender Inhalt: "Die Kriminalpolizei weist auf Folgendes hin: Die Domain zur von Ihnen ausgewählten Webseite wurde wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung zur gewerbsmäßigen Begehung von Urheberrechtsverletzungen geschlossen. Mehrere Betreiber von KINO.TO wurden festgenommen. Internetnutzer, die widerrechtlich Raubkopien von Filmwerken hergestellt oder vertrieben haben, müssen mit einer strafrechtlichen Verfolgung rechnen." Die Staatsanwaltschaft Dresden hat eine großangelgte Razia in mehren eutopäischen Ländern durchgeführt ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK