Zuständigkeit nach § 14 Abs. 2 UWG

Diese Zuständigkeitsregelung ist ja im Sinne des fliegenden Gerichtsstandes ganz nett für die Abmahner, da sie sich ihr Lieblingsgericht kochen aussuchen können.

Neuerdings gehen verschiedene Gerichte schon mal davon ab, von wegen in der Luft verhandeln.

Bei einem Mandanten versucht ein Abmahner die Rechtsanwaltskosten einzuklagen und will natürlich auch aus dem Menü sein Gericht wählen. Das hat aber schon mal erklärt, nicht so richtig zuständig zu sein.

Der Mandant hatte fre ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK