Objektivität des Rechts

Immer wieder sind Mandanten überrascht, dass genau ihr Fall so nicht klar im Gesetz geregelt ist und man vorher nicht genau sagen kann, was Recht ist.

Für den Fall des familienrechtlichen Unterhalts berichtet der Beck-Blog von einem Experiment:

Ein i ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK