Strafanzeige gegen EMMA

Im Internet Forum der Zeitschrift EMMA ist der Freispruch im Kachelmann Prozess nicht ganz so gut angekommen – um es mal vorsichtig auszudrücken.

Nach der Urteilsverkündung wurde dort vom Forenuser „C.P.“ z.B. folgender Beitrag veröffentlicht:

„Mein Gott, der Scheißtyp hat ein Messser aus der Küche geholt, das Opfer an den Haaren aufs Bett gezerrt und dort vergewaltigt. Die Frau hat vor Todesangst gebetet. “ Hier bruacht es dringend ein paar Lisbeths Salanders, die mal tüchtig aufräumen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Moderation der EMMA,

eine solche Aussage – insbesondere da diese nach der Urteilsverkündung in Ihrem Forum veröffentlicht wurde -erfüllt den Straftatbestand des § 186 StGB (üble Nachrede) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK