"Rien ne va plus" für Casinobetreiberin (2C_949/2010)

Das Bundesgericht hat in einem heute veröffentlichten Urteil vom 18. Mai 2011 die Beschwerde einer Casinobetreiberin abgewiesen. Diese war von der Eidgenössischen Spielbankenkommission mit Fr. 684'000.-- sanktioniert worden, weil sie gegen eine Kundin, die im Verhältnis zu ihrem Einkomm ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK