Tagelöhner in Deutschlands Hauptstadt

Aus Märchen und dem Geschichtsunterricht kennen wir in Deutschland noch den Tagelöhner, der jeden Tag neu einen Arbeitsvertrag erfüllt. Doch es gibt es noch heute. Mitten in der Hauptstadt Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) stellte in den Wintermonaten Arbeitskräfte ein, indem diese - nach einem Bericht der Berliner Morgenpost - für jeden Tag einen separaten befristeten Tagesarbeitsvertrag abschlossen. Ob dieses Vorgehen mit dem Teilzeit und Befristungsgesetz vereinbar ist, wird nun das Berliner Arbeitsgericht zu prüfe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK