Jörg Kachelmann: Die weiteren ersten Gewinner sind Dr. Birkenstock und Prof. Höcker - Alice Schwarzer muss uns mit ihrer Tingel-Tangel-Show jetzt NOCH öfter auf die Nerven gehen (müssen)

14.000 Euro Für Birkenstock von Alice S. Der weitere erste Verlierer ist der Weiße Ring, der sich und echten zukünftigen Opfern durch die Wahl des Anwalts (und in Personalunion BW Landesvorstandsmitglieds) Franz und dessen allzu frühen Medienpräsenz und falschen Medienstrategie eines "mmOpfer"-Anwalts keinen Gefallen getan hat. 14.000 EURONEN für Birkenstock - auf die Hand ;-) von Nebennebenklägerin Alice S. (*Name wurde nicht geändert)! - Alice Schwarzer muss uns mit ihrer Tingel-Tangel-Show jetzt NOCH öfter auf die Nerven gehen (müssen). Ü (Heute im EXPRESS Seite 5 (anschnallen/festhalten).: "Mann (SIC!) muss auch Respekt vor dem möglichen Opfer haben. Die Nebenklägerin hat sehr überzeugend dargelegt, dass sie vielleicht die Wahrheit gesagt habe. Es bleibt alles offen." ) bernimmt sie sich nicht nur mit dem Prozess, sondern jetzt auch noch "Wetten, das(s) nicht?" Wir alle zahlen damit wohl den höchsten Preis (nicht nur aus Steuermitteln) für die unheimliche Qualitätsarbeit der Erste-Klasse-heimatverbundenen-Polizei aus Schwetzingen und um Schwetzingen herum, (die zu guter Letzt auch noch mehrere Plätze normaler Zuschauer offensichtlich mittels einer Art "Sonderzulassung" kopfschüttelnd blockierte. Belohnung für besoners erstklassige Arbeit?), die erstklassige Arbeit der STA und des erstklassig besetzten LG (1. Klasse - bis zum Schluß: in PM (online also weltweit) zweimal Familienname der NK), die alle ohne Zutun des Verteidigers RA Johann Schwenn (laut Richter Seidling) - laut erstklassigem (natürlich!) WR+NK-Anwalt Franz ohne Zutun (so das erstklassige Gericht)- ein "Ergebnis 3. Klasse" (RA Thomas Franz - ja, der Mann ist Rechtsanwalt! Doch! Doch!) in gemeinsamer Kraftanstrengung produzierten. Hm. 2. Gewinner (1. Klasse) 1. Verteidiger RA Birkenstock Köln 3. Gewinner: Preis eine Spülgeldreinmaschine sowie dauerrevolvierende verfahrene Verfahren gegen BILD, BUNTE etc. Medienanwalt Prof. Höcker ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK