Während des Urlaubs erkranktes Kind – die Zweite

Am 03.08.2010 haben wir an dieser Stelle über ein Urteil des Arbeitsgerichts Berlin berichtet, wonach die Pflege eines erkrankten Kindes während des Urlaubs eines Arbeitnehmers nicht dazu führt, dass der Arbeitgeber die Urlaubstage nachgewähren muss. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg folgte nun in zweiter Instanz der Auffassung des Arbeitsgerichts und wies die Berufung der Klägerin zurück.

Im Wesentlichen schloss sich das LAG den Gründen des Arbeitsgerichts an. Auch das LAG vertritt die Auffassung, die von der Klägerin geforderte analoge Anwendung des § 9 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) sei in sochen Fällen nicht gerechtf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK