Sexparty bei der Hamburg-Mannheimer II

Allein die ausschweifende Party im Rahmen einer Auszeichnungsreise von Mitarbeitern und Vertretern der “Herr Kaiser” – Truppe soll, so berichtete die “Welt am Sonntag” am Wochenende, 83.000 EUR gekostet haben. Wie jetzt mitgeteilt wurde, haben offensichtlich nicht nur die Versiche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK