Wahrheitspflicht im Zivilprozess

Aus dem Schriftsatz des Kollegen:
"Angsichts des Inhalts der Klageerwiderung stellt sich die Frage, ob der Beklagte über seine Wahrheitspflicht unterrichtet wurde."
Oh mein Gott!! Schweißgebadet suche ich die Telefonnummer meiner Haftpflichtversicherung. Habe ich da einen Regress "gebaut"? Ob die in einem solchen Fall deckt? Oder sollte ich doch lieber erst einen strafrechtlich bewanderten Kollegen anrufen? Ich entscheide mich ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK