LG Bautzen: Verurteilung wegen Computerbetrugs

25.05.11

DruckenVorlesen

Sven P. aus Oderwitz ist wegen Computerbetrug in 43 Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und einer Gesamtgeldstrafe i.H.v. 360 Tagessätzen zu 10,- Euro verurteilt.

Der 40-jährige BMSR Techniker bestritt bis zuletzt Software und Schlüssel an seine Kunden geliefert zu haben, mit Hilfe derer PayTV, speziell Premiere, kostenlos und damit illegal geschaut werden konnte.

In einer sehr umfangreichen Beweisaufnahme, über 70 Zeugen und mehrere Sachverständig ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK