Facebook-Pinnwand eines Teenagers ist 15.000 EUR wert

Nicht etwa für deren Betreiber, sondern für “Abmahnanwälte”.

Das behauptet jedenfalls Rechtsanwalt Solmecke in einer in der dritten Person gehaltenen, selbst erstellten Werbeanzeige für die Kanzlei WBS, die sich nach eigenem Bekunden auf die Beratung der Fernseh-, Film- und Entertainmentbranche spezialisiert hat.

Während die Warnung, soweit sie den Hinweis beinhaltet, dass viele Teenager die Facebookplattform viel zu unbekümmert nutzen und dort häufig urheberrechtlich geschütztes Material öffentlich zugänglich machen, ohne die dafür erforderliche Erlaubnis zu haben, durchaus ihre Berechtigung hat, ist deren reißerische Aufmachung unangebracht.

Es trifft zwar zu, dass auf Facebook genau die gleichen Regeln gelten, wie im übrigen Internet auch und dass diese Regeln bei Facebook auffällig häufig schlicht ignoriert werden. Dies gilt zum Beispiel für das Hochladen von fremden Lichtbildern, sei es als Statusmeldung oder als lustiges Profilbild. Für das so genannte “Teilen”, mit dem man sich bestimmte Inhalte, die man selbst gar nicht hochgeladen hat, dennoch in einem urheberrechtlichen Sinne zu eigen macht und damit dafür verantwortlich ist, gilt ähnliches. Auch die Funktion, mit der man über Facebook der Welt mitteilen kann, wo man sich selbst aufhält oder wo sich seine Freunde gerade befinden, kann zum Beispiel gegen Persönlichkeits- bzw. Datenschutzrecht verstoßen.

Die Prognose, dass eine “Abmahnlawine” kurz bevorstehe, mit denen “Abmahnanwälte” zu 15.000 € pro Pinnwand-Seite verdienen könnten, ist auf einer Anwaltshomepage dennoch bestenfalls als gewagt, schlimmstenfalls als schlicht unseriös zu bezeichnen.

Denn die Werbung suggeriert, dass Anwälte auf eigene Faust Rechtsverstöße suchen und abmahnen könnten. Dies ist aber entgegen einer landläufigen Auffassung nicht der Fall. Wenn der Rechteinhaber (Wettbewerber, Urheber, usw ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK