Links 627

“Wozu wir Vorratsdatenspeicherung brauchen, bleibt dem gesunden Menschenverstand verschlossen”

Bild-Reporter: Freispruch im Fall Ottfri ...

Zum vollständigen Artikel


  • Anlasslose Datenspeicherung

    theeuropean.de - Das unkontrollierte Ansammeln von Daten durch Internetprovider kostet Unsummen an Geld und bringt keine positiven Effekte bei der Verbrechensbekämpfung. Wozu wir Vorratsdatenspeicherung brauchen, bleibt dem gesunden Menschenverstand verschlossen.

  • «Die Zensur hat in Italien längst die Kunstwelt erreicht»

    tagesanzeiger.ch - Äussert sich ein Künstler negativ über den italienischen Premierminister Silvio Berlusconi, wird er zensiert oder komplett aus dem Programm gekippt. Ärger und Empörung vor der Biennale sind gross.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK