Befristete Arbeitsverträge

Wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ermittelt hat, ist fast jede zweite Neueinstellung befristet. Für den Arbeitgeber hat dies den Vorteil größerer Flexibilität und einer Aushebelung des Kündigungsschutzes. Doch nicht jeder befristete Arbeitsvertrag ist wirksam. Es empfiehlt sich daher genau zu prüfen, ob der befristete Arbeitsvertrag wirksam ist. Der befristete Arbeitsvertrag ist immer dann rechtmäßig, wenn er von beiden Seiten unterzeichnet und die Befristung auf einem anerkannten Befristungsgrund beruht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK