Seltsame Begründung

Es kommt hin und wieder vor, dass zwischen Mandant und Anwalt die Chemie nicht stimmt. In diesen Fällen legt dann entweder der Anwalt das Mandat nieder oder der Mandant kündigt. Heute kündigte ein Mandant die mit uns bestehenden Mandate, so weit so schlecht. Als Begründung wurde angegeben, die Sachen kämen zu teuer und er habe das Gefühl, seine Position würde kontinuierlich schlechter werden. Diese Begründung kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Wir rechnen lediglich nach dem RVG ab, sind also nich ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK