EGMR: Kindsentführung und Schutzpflichten

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat heute eine Beschwerde gegen die Schweiz wegen einer Verletzung von Art. 8 EMRK (Privat- und Familienleben) abgewiesen (Urteil vom 17.Mai 2011 i.S. Küçük (33362/04). Der Entscheid betr ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK