Deutschland verdrängt Großbritannien vom Spitzenplatz beim Schutz geistigen Eigentums

Patent-Motorwagen von Carl Benz; Foto: DPA

Deutschland schützt geistiges Eigentum nach einem Ranking der internationalen Großkanzlei Taylor Wessing am effektivsten. Schlusslichter in Europa sind Italien und die Türkei, weltweit gesehen Indien und China.

Demnach ist die Anmeldung von Geschmacksmustern, Marken, Patenten und anderen Schutzrechten in keinem Land so preiswert wie in Deutschland. Berücksichtigt wurde jedoch nicht nur der Zugang zu Schutzrechten, sondern auch die Effektivität von deren Durchsetzung. Verwaltungsverfahren in Deutschland seien effizient organisiert, Gerichte fachkundig besetzt und die Rechtsprechung konsistent.

Länder-Vergleich Schutzrechtsniveau; Quelle: Taylor Wessing

Im Rahmen der Studie wurden Unternehmensjuristen und Anwälte in 24 Handelsnationen befragt. Insgesamt wurde eine höhere Bereitschaft der Unternehmen festgestellt, ihre Innovationen gegen Nachahmung zu verteidigen. Ein effektiver Rechtsschutz für geistiges Eigentum gilt als wichtiger Anreiz, neue Technologien zu erforschen, Innovationen zu entwickeln und sie auf den Markt bringen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK