Abmahnung oder Kündigung?

LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28.04.2011, 25 Sa 2684/10

Abmahnung oder Kündigung? Der Arbeitgeber muss sich entscheiden! Denn wenn der Arbeitgeber den betreffenden Arbeitnehmer wegen dessen Fehlverhaltens "nur" abmahnt, liegt darin zugleich ein Verzicht auf ein diesbezügliches Kündigungsrecht.

Eine Justizangestellte hatte ihrer Kollegin Informationen über einen Durchsuchungsbefehl gegeben, der sich gegen deren Sohn richtete. Dami ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK