KOMPROMAT? DSK - Dominique Strauss-Kahn - "Frankreich sieht sich als Opfer des Sex-Skandals" - "Neue (?) Form des politischen Attentats"? Strauss-Kahn-Affäre ein Komplott?

Die grande nation hat wohl Paranoia? Oder doch Kompromat? KOMPROMAT, wasndas? Kannmandasessen? Tja. Ein einst ein auch in der DDR beliebter Volkssport, importiert aus der ehemaligen SU. Im neuen Russland immer noch geren betrieben, sogar mit eigener Homepage "www.kompromat.ru" (hier mal übersetzt mit Google). So hat man auch schon mal in Russland einen regierungskritischen JOURNALISTEN mit einem Sexskandälchen/-video vom Schirm geholt ;-). Früher gab es ja mal so'nen Spruch:
"Von der SU lernen, das heißt siegen lernen."
Da wird vielleicht der Autor (Peter Eisenberg, Das Fremdwort im Deutschen. Berlin/New York (de Gruyter), Mai 2011.) sein gerade erschienenes Werk wohl vielleicht nochmal kurzfristig audaten müssen ;-), wenn sich das Verhalten durchsetzt, wird es wohl alsbald kein Spezialwort für Illuminaten mehr bleiben.... Bei Kompromat handelt es sich um ein echtes DDR-Wort, das aber nur sehr wenige Sprecher kennen. Es wurde künstlich gebildet, ist nicht wirklich ein Fachwort und hatte auch so gut wie keine Chance, zum Alltagswort zu werden. "Strauss-Kahn stammt aus einer jüdisch-marokkanischen Familie und wurde 1949 im Pariser Nobelvorort Neuilly-sur-Seine geboren. Nach Karrieren als Jurist und Wirtschaftswissenschaftler unterrichtete er an der Elite-Verwaltungsschule ENA." http://www.mdr.de/nachrichten/8597713.html Jüdisch? Hmmmm?!??! http://de.wikipedia.org/wiki/Dreyfus-Aff%C3%A4re ?! IWF-Chef Strauss-Kahn Drucken Bewerten 12:59 Frankreich sieht sich als Opfer des Sex-Skandals Frankreichs Umweltministerin sorgt sich um den Ruf ihres Landes. Neben dem mutmaßlichem Opfer, dem Zimmermädchen, gebe es bereits ein nachweisliches: Frankreich http://www.welt.de/politik/ausland/article13374470/Frankreich-sieht-sich-als-Opfer-des-Sex-Skandals.html Wieso neu? Vielleicht nur das gute alte KOMPROMAT ;-)????!!!!!!!!!!! http://www.n-tv.de/politik/Str auss-Kahn-Affaere-ein-Komplott -article3343691 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK