Datenschutz-Diskussion um Geo-Daten: besondere Art personenbezogener Daten?

Zurückgehend vor allem auf entsprechende Regulierungstendenzen in den USA und einigen in der Öffentlichkeit breiter diskutierten Datenschutzvorfällen entspannt sich nun auch auf europäischer Ebene eine zunehmende Befassung mit der Frage, ob personenbezogene Ortsdaten datenschutzrechtlich besonders geschützt werden sollten.

Kernfrage ist hierbei insbesondere, ob derartige personenbezogene Ortsdaten als so genannte “besondere Art personenbezogener Daten” (oder auch häufig als “besonders sensible Daten” bezeichnet) qualifiziert werden sollten.

Auf deutscher Ebene werden diese Daten in Umsetzung der entsprechenden europäischen Richtlinie bislang in § 3 Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK