Chile: Weitere PV-Projekte in Planung

Während sich erste Freiflächenanlagen in der Region Tarapacá im Norden Chiles bereits im Bau befinden, sollen nun zwei neue Photovoltaik-Projekte in der Region realisiert werden. Die Umweltgutachten für die beiden Projekte wurden bereits von der zuständigen Behörde der Region bestätigt. Das Projekt "Lagunas" der in London ansässigen Firma Element Power hat eine Kapazität von 30 MWp und wird über eine zu errichtende 29 km langen Hochspannungstrasse mit dem Sístema Interconectado del Norte (SING) verbunden ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK