Prozess gegen Vorstandsvorsitzenden von „Hatun&Can“

Im Prozess gegen den Vorstandsvorsitzenden des Vereins „Hatun&Can“ wurde nun Alice Schwarzer als Zeugin gehört. Dabei ging es darum, dass Schwarzer dem Verein einen Gewinn aus einer Fernsehsendung in Höhe von 500.000 Euro gespendet hatte. Auch in den Jahren von 2007 bis 2009 bekam der Vere ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK