Aktualität der Vergeltung (2): die Freiheitsstrafe

Das in diesem Blog schon erwähnte Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Unvereinbarkeit der Bestimmungen über die Sicherungsverwahrung mit dem Grundgesetz enthält auch eine implizite Aufwertung des Vergeltungsgedankens als Begründung für die Freiheitsstrafe in der heutigen Bundesrepublik.

In dem Maße nämlich, in dem das Gericht einen qualitativen “Abstand” zwischen der Strafhaft und der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung einfordert (“Abstandsgebot”), legitimiert es die Vergeltung als Leitidee für die Gefängnisstrafe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK