Maulwurffänger, Haderlump und Gasriecher: Längst vergessene Berufe

Zeiten ändern sich. Und auch vor der Berufswelt macht der technische und soziale Wandel nicht Halt. Viele Berufe, die unsere (Ur-)Großeltern noch kannten, sind heute aus dem Arbeitsalltag verschwunden.

So kennt kaum einer noch den Maulwurffänger: Dieser wurde von Bauern benötigt, damit sie ihre Feldarbeit besser verrichten konnten. Beim Haderlump kauften viele Ihre Kleider: Heutzutage ist der Second-Hand-Shop das entsprechende Pendant. Den Gasriecher benötigte man, damit Lecks in der unterirdischen Gasleitung gefunden wurden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK