Wochenende + Kommentar für einen Kommentator meiner Postings nach Berlin!

Nachdem gestern wieder ein langer Tag an der Wirtschaftsstrafkammer war, mal ein anderes Thema. Manchmal - aber nur manchmal - finde ist es toll, dass Berlin so weit weg von Saarbrücken liegt. Warum ? Damit mir ein gewisser Kollege aus Berlin nicht mal zufällig über den Weg läuft, dessen Hobby es zu sein scheint, die Blogeinträge (nicht nur von mir, sondern auch von anderen Kollegen) mit einer Bier - Ernsthaftigkeit zu kommentieren und dabei noch persönlich zu werden. Obschon ich diesen Kollegen persönlich gar nicht kenne. Der werte Kollege korrigiert sogar Rechtsschreibfehler die sich einschleichen, wenn man flüchtig bloggt. Und Grammatik wird wohl auch bald bewertet... . Aber wenn man auf dessen Homepage geht, sieht man, dass seine Blogeinträge hauptsächlich darin bestehen, sich über Kollegen zu wundern und deren Arbeit zu kritisieren. Warum aber liest der Kollege die anderen Beiträge - wie die von mir - dann überhaupt ? Komisch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK