EEG 2012: Halbierung des Güllebonus für Altanlagen?

Aus der am 05.Mai 2011 vom BMU veröffentlichten Handlungsempfehlung für das neue EEG 2012 geht klar hervor, dass der Güllebonus nicht nur für Neuanlagen voraussichtlich gestrichen bzw. in ein anderes Vergütungssystem mit sog. Rohstoff-Vergütungsklassen integriert werden soll, zudem soll für bestehende Altanlagen der Güllebonus halbiert werden. Dies soll für diejenigen Altanlagen gelten, die den Güllebonus erst mit dem EEG 2009 quasi "nachträglich" bekommen haben.

Auch wenn dies der Zusammenfassung des BMU nicht zu entnehmen ist, geht man wohl davon aus, dass derartige Altanlagen ihre Biogasanlage in Betrieb genommen haben, ohne mit dem Güllebonus zu rechnen. Aus Sicht von RA Dr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK