Am Tatort vergesslich

Die Berliner Polizei berichtet von einem auf kuriose Weise missglückten Raub:

Zwei junge Männer hatten gegen 16 Uhr 20 eine Bäckerei in der Greifenhagener Straße betreten und den 45-jährigen Inhaber mit einem Messer bedroht. Während einer der Männer das Opfer in den hinteren Geschäftsbereich drängte, entnahm dessen Komplize Geld aus der Kasse.

Anschließend flüchtete das Duo ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK