Verstößt das deutsche Kündigungsschutzgesetz gegen das europ. Verbot der Diskriminierung

Nach der heutigen Pressemitteilung hatte das Arbeitsgericht Siegburg dem EuGH am 27.01.2010 die Frage vorgelegt, ob das deutsche Kündigungsschutzgesetz gegen das europarechtliche Verbot der Diskriminierung wegen des Alters verstößt, wenn es nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts dem Arbeitgeber gestattet, bei der sozialen Auswahl zur Erhaltung einer ausgewogenen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK