Ersatzanspruch des Mieters für entstandene Renovierungskosten bei unwirksamer mietvertraglicher Schönheitsreparaturklausel und Verjährung (BGH Urteil vom 04.05.2011 - VIII ZR 195/10)

Der BGH hat entschieden, dass auch Ersatzansprüche des Mieters für Renovierungskosten, die ihm in Unkenntnis der Unwirksamkeit der maßgebenden mietvertra ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK