Hotels – arbeitsrechtliche Einsichten eines Gastes

Tagungen verlangen ja vom Autor dieses Blogs – wie von jedem anderen Teilnehmer – volle Aufmerksamkeit. Pausen darf man aber auch zum Bloggen nutzen. Schließlich ist das Hotel ausgezeichnet, und das hat viel mit den Mitarbeitern zu tun. Auch mit Arbeitsrecht.

In Hotels wie diesem arbeiten nämlich hunderte von kompetenten Leuten, die jede Art von Dienstleistungen zu den unmöglichsten Zeiten erbringe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK