Ungewöhnlicher Fristverlängerungsantrag

Ich hatte für die Mandanten Klage eingereicht. Binnen der vom Gericht gesetzten Frist hatte der Gegner also seine verteidigungsbereitschaft anzuzeigen und auf die Klage zu erwidern. Die Anzeige der Verteidigungsbereitschaft erfolgte fristgerecht. Heute erreicht mich über das Gericht bezogen auf die Klageerwiderung der Fristverlängerungsantrag des Gegners.

Wortreich legt er dar, daß er sich im Dezember 2010 an das Hand verletzt habe, im Januar dann an der Hand operiert worden sei, ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK