Southventure „Biogas-Beteiligung“ – Mandant siegt vor Gericht

Die Southventure Beteiligungsberatung & Verwaltung GmbH (Southventure), eine Private-Equity-Management-Gesellschaft aus München, dürfte einigen Kapitalanlegern als Initiator der �Projektpartnerschaft: Biogas� bekannt sein. Als Investitionsobjekte waren fünf Biogas-Kraftwerke vorgesehen, als Gesamtinvestitionsvolumen ca. 10 Mio. �. Auf den ersten Blick eine interessante Investition im Bereich regenerative Energien. Umso ärgerlicher, wenn man später sein Geld nicht zurück erhält. Ein von der KANZLEI GÖDDECKE vertretener Mandant gewährte Southventure im Rahmen der �Projektpartnerschaft: Biogas� ein Darlehen, für welches ihm 10% Zinsen pro Jahr versprochen wurden. Die Darlehenssumme sollte laut den Angaben im Darlehensvertrag der Finanzierung der Vorlaufkosten und der Umsetzung des neuen Fondsprojekts im Bereich �Regenerative Energien � Biogas� dienen. Unser Mandant kündigte das Darlehen fristgerecht ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK