Schlechte Nachrichten für Anleger offener Immobilienfonds: SEB Immoinvest und KanAm...

Mathias Nittel Rechtsanwalt | Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Die Krise offener Immobilienfonds hält unvermindert an. Für die Fonds SEB Immoinvest und KanAm Grundinvest wurde aktuell die Aussetzung der Rücknahme von Anteilen um ein weiteres Jahr verlängert. Die Aussichten der Anleger, ihr eingesetztes Kapital vollständig zurückzubekommen haben sich dadurch nicht gerade verbessert. Ob die fonds je wieder geöffnet werden, steht in den Sternen. Auch andere offene Immobilienfonds sind von der Krise betroffen: Allianz Premium Management Immobilien Anlage, AXA Immoselect, CS Euroreal, DEGI International, UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe, UniImmo Global, SEB Immoinvest und TMW Weltfonds haben die Rücknahme von Anteilen ausgesetzt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK