Spektakuläre Paketübergabe

Heute morgen auf dem Weg ins Büro kommt mir nach sehr wenigen Metern Autofahrt ein Lieferfahrzeug eines Paketdienstes entgegen, von dem ich heute oder morgen eine Sendung erwartete. Ich kurbele also die Scheibe meines Wagens herunter und frage den Fahrer, ob er etwas für mich hätte und nenne dabei meinen Namen. Der erkundigt sich nach der Hausnummer, bejaht und reicht mir kurzerhand zwei Pakete durch die Scheibe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK