Die Bürgerrechtsbeauftragte nimmt Autofahrer in Schutz

Die Bürgerrechtsbeauftragte spricht sich für eine Änderung der Vorschriften, welche eine dreifache Bestrafung widerrechtlich parkender Autofahrer vorsehen: die Autofahrer müssen derzeit eine zusätzliche Gebühr für das Fehlen eines Parkscheins entrichten, zusätzlich für den Strafzettel des Ordnungsamtes bezahle ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK