Parkplatzmörder angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anklage gegen den so genannten Parkplatzmörder erhoben. Der Mann soll laut Anklage im Mai 2010 einen Mann im Hölzertal bei Magstadt (Kreis Böblingen) und im Juli 2010 einen Mann in der Nähe von Mörfelden-Walldorf (Hessen) erschossen haben. Dies soll jeweils auf einem Parkplatz geschehen sein. Überdies wird ihm vorgeworfen, in Freudenstadt einen Mann in seinem Auto überfallen und mit einem Messer bedroht zu haben. Dieser Angriff konnte von dem Opfer jedoch abgewehrt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK