EU-Parlament: Verbesserte Kennzeichnung von Lebensmitteln für Verbraucher

click

Das EU-Parlament plant eine verbesserte Kennzeichnung von Lebensmitteln für Verbraucher, en detail:

Einhaltung einer Mindestschriftgröße zur besseren Lesbarkeit der Informationen für Verbraucher Auflistung allergieerregender Stoffe, auch auf Speisekarten von Restaurants, Kantinen oder Essensständen Herstellerangabe bei unbehandeltem Fleisch und Fisch, wann die Ware zum ersten Mal eingefroren wurde Ursprungsbezeichnung für Fleisch, Milchprodukte, Obst und Gemüse und einige behandelte Produkte. Wurde ein Tier zum Beispiel in unterschiedlichen Ländern geboren, gezüchtet und geschlachtet, müssen alle Länder aufgeführt werden. (Dagegen sträubt sich der Rat) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK